TodsfeldThuisbrunn gehört mit seiner Umgebung zu den schönsten Wandergebieten der fränkischen Schweiz. Ausführliche Informationen findet man auf der Homepage des Ortes, bis hin zu der Moderne mit GPS - Wandertouren. Viele ausgedehnte Wanderwege führen durch Thuisbrunn.
Wir beschreiben die nähere Umgebung mit Wanderungen, die man auch gemeinsam mit unseren Lamas unternehmen kann. Bei der Lamahütte finden Sie den "kleinen Burgrundweg", der mit dem Thuisbrunner Wappen markiert ist und erweitert werden kann, zu den im Tal befindlichen Fischweihern und dem Einstieg in den neu angelegten Leiten - Rundwanderweg.

Der "Leitenrundweg" führt über die Seeleite, Knockleite, Hirtenleite, Brennbühl(Hockergrab) und über die Pinselleite wieder zurück zum Ausgangspunkt. In Ergänzung ist ein Weg geplant, beginnend bei der Kirche Thuisbrunn, in östlicher Richtung über den Heilingackerweg und den Streitholzbergweg zu den Wasserfällen im Todsfeld. Nach Überquerung des Tals, gelangt bei der "Brüchigen Wand" wieder auf die Hochfläche und an der Hangkante in westlicher Richtung wieder zum Ort.

Der neue "Frankenweg" führt in einem Teilstück von Egloffstein kommend, durch das Todsfeldtal an der Kirche Thuisbrunn vorbei in die Mitte des Ortes. Biegt man bei der Gaststätte nach Links ab, kommt man auf diesem Weg durch das Ehrental an Hohenschwärz vorbei und durch den Buchwald nach Gräfenberg.

Der "Kulturweg" aus Egloffstein führt auf seiner Route 4 durch das Todsfeld über Thuisbrunn, Dietersberg wieder nach Egloffstein. Sehenswert ist ein altes Wiesen - Bewässerungssystem, die kleinen Sinterterassen des Baches am Kugelspiel und die im Wiederaufbau befindlichen Magerrasenflächen an den Südhängen.

Die beschriebenen Wege sind nur ein kleiner Ausschnitt. Gerne planen wir mit Ihnen gemeinsam zeit- und entfernungsgerechte Touren, die Sie in Begleitung unserer Ponys erleben können. Es besteht auch die Möglichkeit, mit orts- und kulturgeschichtlich bestens kundigen Freunden gemeinsam eine Erlebnistour zu planen.